Einheimische Sträucher statt invasive Neophyten: Die Gemeinde Richterswil organisiert zusammen mit dem Naturschutz Richterswil-Samstagern diese Eintauschaktion. Sie hat zum Ziel, invasive Neophyten in Privatgärten und im Siedlungsraum zu reduzieren. Machen auch Sie mit? Für jede ausgegrabene Neophyte erhalten Sie kostenlos eine einheimische Staude. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Biodiversität. Die Natur dankt es Ihnen. Anmeldeschluss: 10. September 2021

Flyer herunterladen

Website der Gemeinde Richterswil: «Neophyten-Eintauschaktion, Problempflanzen erkennen und richtig handeln»

Artikel im «Wädenswiler»: Gemeinde und Naturschutz wollen Neophyten an den Kragen

Hinterlassen Sie einen Kommentar